Kupfer

Tickets

Details

Datum:
01.10.20
Einlass:
19:00
Beginn:
20:00
Infos:
-

Veranstaltungsort

DROSSEL & zehner
Thalkirchner Straße 10
80337 München
+ Google Karte
Telefon:
-
Webseite:
https://www.drossel-zehner.de
this is a caption


ERSATZTERMIN FÜR DEN 26.06.2020
TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT


Einlass 19:00 Uhr

Die Songschreiber, Produzenten und Langzeitkumpanen Stefan Weyerer und Nick Flade beschäftigen sich auf ihrem zweiten Werk mit der Welt „da draußen“ und ihrem Spiegelbild in unserem Inneren. Das tun sie wie gewohnt energiegeladen, positiv, berührend und mit Tiefe. In den zehn zumeist deutschsprachigen Songs vereint sich der Kupfer- Retro-Synthie-Sound geschmeidig mit großen Zeilen. „Der Mainstream ist heute über die Ufer getreten, ich hab uns Schwimmwesten gereimt“ heißt es z.B. in „Steilwandkurvenstar“. „Unser Albumtitel mag hippiemäßig naiv klingen. Warum wir ihn trotzdem gewählt haben? Davon und von vielem anderen erzählen unsere neuen Lieder“, so Sänger und Gitarrist Weyerer.


Die Songschreiber, Produzenten und Langzeitkumpanen Stefan Weyerer und Nick Flade beschäftigen sich auf ihrem zweiten Werk mit der Welt „da draußen“ und ihrem Spiegelbild in unserem Inneren. Das tun sie wie gewohnt energiegeladen, positiv, berührend und mit Tiefe. In den zehn zumeist deutschsprachigen Songs vereint sich der Kupfer- Retro-Synthie-Sound geschmeidig mit großen Zeilen. „Der Mainstream ist heute über die Ufer getreten, ich hab uns Schwimmwesten gereimt“ heißt es z.B. in „Steilwandkurvenstar“. „Unser Albumtitel mag hippiemäßig naiv klingen. Warum wir ihn trotzdem gewählt haben? Davon und von vielem anderen erzählen unsere neuen Lieder“, so Sänger und Gitarrist Weyerer.

Außergewöhnlich sind auch die Wege des Duos zu ihren Fans. Ihr neues Album „World, Let's Hug The A**holes“ erscheint als Song-Sammelalbum mit monatlichen Veröffentlichungen auf allen Streaming- und Download-Plattformen sowie auf Youtube bis in den frühen Herbst hinein.

Für die Sammelwütigen und diejenigen, die es nicht abwarten können, bis alle Songs im Herbst veröffentlicht sein werden, gibt es eine limitierte Sonderedition im guten alten CD-Format, deren Veröffentlichung Kupfer heute mit diesem Konzert im Drossel und Zehner feiert. Das machen sie in Trio-Besetzung mit Drums, zudem ist die Berliner Sängerin und Schauspielerin Le-Thanh Ho als Spezialgast und Support dabei, deren neues Album von Stefan Weyerer produziert wird. Der Abend verspricht also eine runde Sache zu werden.

Das Debut „Der fette Tanz des Lebens“ begeisterte Publikum und Presse ebenso wie Funk und Fernsehen (MoMa, ZDF, 3 Sat, Abendschau BR, ...).

„Eine Ladung extremkarätige Musikalität und emotionale Höhe und Tiefe wie man sie selten erlebt.“ (IN München) „Intelligent und originell“ (tz München)
„... denn Weyerer hat was zu sagen - alles andere als normal“ (Süddeutsche Zeitung)

„Starker Auftritt ... beeindruckendes Akustikkonzert ... hervorragende CD“ (Merkur) So kams:

Flade und Weyerer lernten sich kennen, als die damalige „Kapelle Weyerer“ die Tourband der Sa?ngerin und Schauspielerin Jasmin Tabatabai war. Seit dem letzten Album seiner „Kapelle Weyerer“ ließ sich „Indie-Poet“ Weyerer Zeit für ein neues Projekt und gründete Kupfer. Außerdem schreibt er (auch international prämierte) Filmmusik für`s Independent Kino und produziert Alben und Songs anderer Künstler. Er arbeitet als Studio- und Livemusiker auch über die Grenzen des Pop hinaus. In eigener Sache und als Sideman war er live schon in ganz Europa und den USA unterwegs.

Nick Flade war schon mit 17 Jahren als Live- und Sessionmusiker gefragt. Inzwischen ist er auch international gebucht. Auf der Bühne war er in den letzten Jahren u.a. mit Chaka Khan, Mike Stern oder lokalen Größen wie Ganes zu hören. Auch er ist als Produzent vielbeschäftigt.

Logisch, dass die beiden Kupfer-Protagonisten ihre Songs selbst produzieren und auch fast alle Instrumente selbst einspielen.

Web: https://www.kupfer.jetzt/%C3%BCber-uns/

Facebook: https://www.facebook.com/Kupferband/

Pressematerial