108 Fahrenheit

Tickets

Details

Datum:
08.11.18
Einlass:
19:00
Beginn:
20:00
Infos:
-

Veranstaltungsort

zehner
Thalkirchner Straße 10
80337 München
+ Google Karte
Telefon:
-
this is a caption


Einlass: 19 Uhr // Niemannn singt als hinge sein Seelenheil davon ab. Mal melancholisch, mal lebensbejahend, mal selbstironisch verarbeitet er wortgewaltig alles was dem Leben vor die Linse kommt.


Banjo ist „in“. Derzeit schwemmt eine Gruppe nach der nächsten im Fahrwasser von

Mumford&Sons in den internationalen Musikzirkus. Jede interessant, jede gut, jede auf ihre eigene

Weise originell. Markenzeichen des 2015 gegru?ndeten Leipzig/Dresdner Septett um das Trio Kai

Niemann, Adrian Kehlbacher und Marco Pfennig ist jedoch nicht nur das Banjo. Niemannn singt als

hinge sein Seelenheil davon ab. Mal melancholisch („..sag mir dass Du mich liebst, auch wenn du

dabei lu?gst. Wie fru?her, Baby“) mal lebensbejahend („...jeder Stein auf dem Weg bringt Dir

Glu?ck...“) mal selbstironisch („Ich bin schon so alt, doch ich wein wie ein Kind in mein Kissen.“),

verarbeitet er wortgewaltig alles was dem Leben vor die Linse kommt. Was bei den jungen

deutschen Poppoeten fu?r erfahrene Musikliebhaber zur Qual geworden scheint, wird bei 108

Fahrenheit wieder zum authentischen Musik- und Seelenerlebnis. Zu hören sind Bilder und Musik

u?ber Themen jenseits von Phrasendrescherei und Epigonentum, fern von Nostalgie und

Altbackenheit die den Zuhörer abholen ohne sich anzubiedern.

108 Fahrerheit gelingt es Hörgewohnheiten zu bedienen ohne sich mit bestehendem messen zu

wollen. Nach erfolgreichen Tourneen mit berstenden Klubs, TV Auftritten und Festivals, wird klar,

108 Fahrenheit fesselt, entlarvt, u?berzeugt. Dabei kommt die Band nicht zu kurz. Mit mal

gezähmter, mal entfesselter E-Gitarre, mit Schlagzeug das sich zuru?ckh.lt oder aufpeitscht, mit

sanft gezupfter oder geschlagener Akustik-Gitarre, mit Streichern, Bläsern und natu?rlich dem Banjo.

Ohne Bluegrass gedudel, ohne Folkhaftes benehmen und fern vom Eindruck des modisches

Soundaccessoires, gelingt es 108 Fahrenheit mit traditionellen Instrumenten, sich in Popgewässern

zu bewegen als wäre es das natu?rliche Habitat der Band.

Der Song, und die authentische Geschichte darin, vorgetragen von Niemanns rauer

Whiskeygestählter Stimme stehen im Mittelpunkt. Damit setzt 108 Fahrenheit eine Marke in der

deutschsprachigen Musikwelt.

Zitat eines Klubbetreibers: „ Diese Band ist das Beste was die Deutsche Musikszene im Moment zu

bieten hat.“ 108 Fahrenheit erlöst alle Radiopop geschädigten Musikliebhaber. Vielleicht nicht alle,

aber alle die das Hinhören nicht verlernt haben.

Facebook: https://www.facebook.com/pg/108Fahrenheit/about/?ref=page_internal

Pressematerial